Was ist Open Source?
Es gibt verschieden Open Source Software vom Betriebssystem, Grafik Programm, Open Office, CMS usw. Die Verwendung und Entwicklung von Open-Source-Software werden sowohl von Privatpersonen als auch von Firmen betrieben. Bei einer Installation entfallen zB keinen unnötigen Lizenz kosten.

Gemäß der Definition der Open Source Initiative (OPI) gibt es drei wichtige Merkmale für Open Source.
•    Der Quellcode der Software liegt in einer lesbaren und verständlichen Form vor.
•    Die Software darf beliebig kopiert, verbreitet und genutzt werden.
•    Die Software darf beliebig geändert und in dieser Form verbreitet werden

Open Source ist aus der freien Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Vor allem in den Bereichen Serverbetriebssysteme, Web- und Mailserver, Datenbanken spielt Open-Source-Software eine immer wichtigere Rolle.

Kann Ich einen PC oder Notebook nur mit Open Source Software nutzen?
Ja das geht heute sehr gut. Es gibt verschieden Open Source Software die für den Privaten Gebrauch oder auch für den Geschäftsbereich sehr gut einsetzbar sind. Es startet vom Open Office und geht bis in die verschiedenen Anwendungsbereiche
Anderes Betriebssystem?

Ja es gibt Möglichkeiten die wie z. B Linux Mint oder Ubuntu. Linux Mint wurde im Jahr 2006 aus Ubuntu abgezweigt, um beliebte und frei verfügbare Software besser in eine Distribution zu integrieren.  Anbei ein paar Bilder zum Thema Linux Mint oder Ubuntu als erster Eindruck für Sie zusammengestellt.

Linux Mint als Alternative zu Windows?
Ein paar interessanten Informationen zum Thema
https://de.wikipedia.org/wiki/Linux_Mint
https://www.linuxmint.com

Jegliche Anfrage zu den oben genannten Themen oder auch anderen IT-Themen nehme ich gerne via
Kontaktformular entgegen.